Aktuelles

14.05.2020

Beschränkung zur zahnärztlichen Behandlung aufgehoben

Wir freuen uns Ihnen die zahnärztliche Behandlung in gewohntem Umfang anbieten zu können. Die bereits immer schon bestehenden Hygienemaßnahmen verhindern auch die Infektion mit dem Covid-19 Virus.

Siehe hierzu die  Stellungnahme der Bayerischen Landeszahnärztekammer und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns unter diesem Link.  

https://www.kzvb.de/fileadmin/user_upload/Zahnarztpraxis/Coronavirus/Patienteninformation_Corona.pdf

 

26.03.2020

Corona Pandemie

Corona Pandemie

Sehr geehrte Patienten,

Wir sind weiterhin für Sie da! Die Praxis bleibt geöffnet.

Die zahnärztliche Behandlung werden wir in Absprache mit Ihnen gerne durchführen unter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen- wie bisher.  

Bei Symptomen einer Viruserkrankung, Kontakt mit Corona positiven Menschen oder Einreise aus Risikogebieten bitten wir Sie weiterhin, vorher telefonischen Kontakt aufzunehmen, um das weitere Vorgehen zu besprechen.   

Wir bitten Sie um Verständnis und bieten Ihnen, sobald die gesundheitlichen Rahmenbedingen es zulassen, wieder Termine an. Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Zahnärzte am Westpark und das Team

16.03.2020

Corona-Virus und Zahnarztbesuch aktuelle Information

Liebe Patientinnen und liebe Patienten,

welche Auswirkungen hat die Verbreitung des Corona-Virus für Ihre Zahnbehandlung?

In unserer Praxis führen wir umfassende Hygienemaßnahmen durch, um Infektionsübertragungen auf unsere Patienten zu vermeiden. Aufgrund der aktuellen Lage haben wir unsere Hygienemaßnahmen weiterhin verstärkt, sodass wir eine Übertragung des Virus mit großer Wahrscheinlichkeit ausschließen können.

Sollten Sie bei sich selbst Symptome einer grippeähnlichen Erkrankung feststellen, bitten wir Sie, uns vor Ihrem Termin telefonisch zu informieren. Für akut notwendige Behandlungen werden wir für Sie Termine am Ende der Sprechstundenzeiten einrichten, um im Behandlungszimmer anschließend intensive Desinfektionsmaßnahmen durchführen zu können.

Für alle Fragen bezüglich der Erkrankungen mit dem Corona-Virus stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Zahnärzte am Westpark mit Team

03.02.2020

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat in Kooperation mit dem Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) zehn Kurzfilme – Pflegetipps für Angehörige und Pflegepersonal für die Mundpflege von Hochbetagten, Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung – erstellt. Die zehn Kurzfilme stehen auf YouTube Patienten, Pflegern und Zahnarztpraxen zur Verfügung.

Link: https://www.youtube.com/channel/UCwmGBPNN7xOxFbtrnzN86aw

Wir empfehlen diese Videos anzuschauen, damit  Hochbetagte effektiv gepflegt werden können.

Tipp

Kariesrisiko senken - durch regelmäßiges Einbürsten eines Fluoridgelees einmal wöchentlich kann man das Kariesrisiko um 30 bis 60 Prozent reduzieren.