Ästhetik / „Unsichtbare Füllungen und Kronen”

Ästhetik hat in der Zahnmedizin – wie auch in unserer Zahnarztpraxis in München Sendling am Westpark – in den letzten Jahren eine stetig zunehmende Bedeutung erreicht. Der Wunsch nach "unsichtbaren" Füllungen und Versorgungen in Zahnfarbe ist mit modernen Technologien heutzutage ausgezeichnet erfüllbar.

Neue Werkstoffe wie Nanotechnologie-Kunststoffe (mit feinsten Partikelgrößen) und optimierte Klebeverfahren als auch der Werkstoff Zirkonoxidkeramik (eine hochreine und feste Keramik, die unter Industriebedingungen gefertigt wird) und Presskeramik-Inlays und Presskeramik-Veneers sowie Keramikschalen ohne Beschleifen des Zahnes erlauben zahnfarbene Versorgungen in einer Qualität, die vor einigen Jahren so noch nicht realisiert werden konnte.

Möglichkeiten moderner Zahnästhetik

  • hochästhetische, zahnfarbene Füllungen (hochästhetische, zahnfarbene Füllungen, Kunststoff-Füllungen mit modernen Hybrid-Composites und Nanotechnologie-Kunststoffen - mit sehr kleine Partikelgrößen der integrierten Keramik)
  • Versorgungen aus Vollkeramik (metallfrei und biokompatibel) - zum Beispiel Keramik-Inlays, Onlays, Teilkronen, Kronen, Brücken)
  • Wiederaufbau geschädigter Zähne mit hochästhetischen Composites durch moderne Adhäsivtechnik (Klebeverfahren)
  • Veneers (hauchdünne Verblendschalen aus Vollkeramik) zur Korrektur von Zahnverfärbungen oder kleineren Fehlstellungen sowie Formveränderungen
  • "Direct Veneering" (Verblendungen und Zahnumformungen mit Nanohybrid-Kunststoffen) zur kosmetischen Formkorrektur
  • Zahnfleisch Korrekturen für Ihr schönstes Lächeln
  • Verschluss der dunklen Zwischenräume nach Zahnfleischschwund

Tipp

Kinder sollte man ab etwa einem Jahr erstmals zum Zahnarzt mitnehmen.